Firmengebäde Modellbau Müller - Prototyping GmbH

Prototyping



Es stehen mehrere Prototyping-Verfahren zur VerfŘgung:

LOM-Verfahren


Laminated Object Manufacturing

Ausgehend von 3D -Flächen- oder Solidmodellen teilt der Computer diese Modelle in Querschnitte, die automatisch laminiert und anschließend Lage für Lage durch einen Laserstrahl in Papier ausgeschnitten werden. Das Ergebnis ist ein Block, aus dem das LOM-Modell noch freizulegen ist (Baugröße: 380 x 250 x 350).


Modelmaker


Eine weitere Möglichkeit Prototypen herzustellen bietet ein 3D-Plotter. Als Maschine steht der Model Maker II zur Verfügung. Dabei werden Thermoplaste und Wachse in einem beheizten Düsenkopf angeschmolzen und extrudiert (Baugröße: 300 x 150 x 228).


SLS (selective laser sintering)


Außerdem steht eine Sinterstation zur Verfügung (Baugröße: 380 x 330 x 420).


Vakuumgu▀




Feingie▀en